Bärchen ...?




... das bin noch immer ich, Jannik!
Aber seit ich am 20.03. 2003 einen schweren Hirnstamminfarkt erlitt
einhergehend mit einer Shunt-Dysfunktion, kämpfe ich nun
nach einem Jahr Wachkoma mit dessen Begleiterscheinungen ...



Wir selbst haben noch keinen Weg gefunden damit umzugehen,
daher an dieser Stelle nur die Info, dass unser Bärchen
am 16.02.2013 von uns gegangen ist,
sein geschundener, zunehmend in Mitleidenschaft gezogener Körper
konnte dem schweren grippalen Infekt nicht genügend Widerstand leisten

Vielen Dank an die, die immer noch hier herkommen,
ihn besuchen und einen Gruß im Gästebuch hinterlassen ...

Jetzt sind es schon 3 Jahre - unglaublich.
Wir haben gelernt mit dem Verlust zu leben, aber das macht das Leben nicht leichter
und an so einem Tag wie heute merkt man, dass sich nichts verändert hat,
wir vermissen ihn so sehr und es ist unfassbar, dass er nicht mehr bei uns ist ...

Wir haben für Bärchen inzwischen eine Gedenkseite eingerichtet - wer mag, kann sie gerne besuchen.

Lilypie Angel and Memorial tickers

© Bärchen Jannik, 05/2003 , Letzte Aktualisierung am 16.02.2016